Das Hauptziel der Baureihe der SALVA-Schnellkühler besteht darin, die Zeit, die die Lebensmittel Temperaturen zwischen 65°C und 10°C ausgesetzt sind, soweit wie möglich zu reduzieren, wodurch die Ausbreitung von Bakterien minimal gehalten wird und verhindert wird, dass die Lebensmittel ihre organoleptischen Eigenschaften verlieren. Die Schnellkühler erlauben zwei Vorgänge: Schnellkühlen: Temperatursenkung von +90°C auf +3°C (in maximal 90 Min.) und Schockfrosten: Temperatursenkung von +90°C auf -18°C (in maximal 240 Min.)

Energieersparnis

Hochdichte, 80 mm dicke Polyurethanisolierung. Automatisches Umschalten in die Konservierungsphase, wenn die Tiefgefriertemperatur erreicht ist. Maximale Gleichmäßigkeit der Temperatur. Die innere Kammer ermöglicht dank des abgerundeten Designs, dass der Luftstrom an allen Stellen schnell die geforderte Temperatur erreicht.

Energieersparnis

Maximale Temperaturgleichmäßigkeit

Durch die innere Kammer erreicht der Luftstrom dank seiner abgerundeten Konstruktion in allen Punkten die erforderlichen Temperaturen.

Maximale Temperaturgleichmäßigkeit

Adresse

SALVA INDUSTRIAL S.L.U.
GI-636, Km 6 - Pol. 107
20100 Lezo (Guipuzcoa)
Spanien.

Tel 943 449 300.

close overlay